Auf die Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE antwortet die Bundesregierung, dass im Zeitraum vom 01. Januar bis 30. September 2016 die Zahl der Straftaten gegen Flüchtlingsunterkünfte in Deutschland 813 betrug sowie 1803 Straftaten gegen Geflüchtete und 142 gegen Helferorganisationen bzw. Unterstützer_innen begangen wurden. (Deutscher Bundestag – Drucksache 18/10213)

Amnesty International hat im November 2016 eine Broschüre zum Thema Alltagsrassismus veröffentlicht, die sich an jeden wendet und dazu aufruft, entschieden gegen Rassismus vorzugehen. Sie ist Ergebnis eines intensiven Austausches mit Selbstorganisationen von Menschen mit Rassismuserfahrungen sowie mit Expertinnen und Experten für Antidiskriminierung.
Neben den Texten von Amnesty International (gelb unterlegt) führen Gastbeiträge (weiß unterlegt) aus unterschiedlichen Perspektiven in das Thema ein. Die Zusammenstellung unterschiedlicher Texte und Perspektiven ist als Leseheft und Nachschlagemöglichkeit gedacht sowie zum Einsatz in der politischen und kulturellen Bildungsarbeit.
Zur Broschüre “Alltagsrassismus”

Fünf Jahre nach der NSU-Selbstenttarnung demonstrieren Mitglieder von Amnesty International vor dem Bundesinnenministerium in Berlin gegen die mangelnde Aufarbeitung des NSU-Komplexes. Mehr lesen…