Die Vorsitzende des Ausschusses für die Beseitigung der Rassendiskriminierung der Vereinten Nationen (CERD), Anastasia Crickley, beobachtet einen zunehmenden Rassismus gegenüber Flüchtlingen und Migranten in Deutschland. “Diese Entwicklung ist alarmierend” sagte sie am Mittwochnachmittag in der Sitzung des Menschenrechtsausschusses mit Blick auf die Zahl der Anschläge auf Asylbewerberheime sowie Hassparolen und -reden von politischen Parteien und Bewegungen.

Zur vollständigen Mitteilung des Deutschen Bundestags. 

Brandanschläge, Angriffe, Einschüchterungen: Deutschland erlebt aktuell eine drastische Zunahme rassistischer Gewalt. Das muss ein Ende haben! Denn jede rassistische Tat ist ein Angriff auf den Kern der Menschenrechte: die Gleichheit aller Menschen. Alle Menschen müssen sich in Deutschland sicher fühlen können – egal woher sie kommen, welcher Religion sie angehören oder wie sie aussehen. Informieren Sie sich über die Kampagne unter der Rubrik “Hate Crime”.